Marker U18-Tennisjungs stürmen zum Aufstieg

By | Juli 10, 2019

Simon Schlickmann, Luis Kösterke, Julius Eggemann,Till Staffel, Denis Gorbachevski (v.l.)


Bereits vor dem letzten Spieltag in der Bezirksklasse stehen die U18 Jungs des VfL Mark als Gruppensieger und Aufsteiger in die Ruhr-Lippe-Liga fest!

Mit überzeugenden 8:0-Siegen gegen Hohenstein Witten, Hansa Dortmund2, Gelsenkirchener TK und einem 7:1-Erfolg gegen den VfL Bochum ist die abschließende Partie am letzten Spieltag gegen Kamen-Methler nur noch für die Statistik wichtig. Mannschaftsführer und Jugendwart Holger Kösterke zum Abschneiden: „Die Jungs sind in diesem Jahr gereift und haben den Aufstieg als Saisonziel erklärt und auch mehr als verdient „klar gemacht“. Die letzte Partie soll dennoch mit „voller Kapelle“ gespielt werden um die weiße Weste auch selbst in den Händen zu haben. 

In der Kreisliga steht obendrein auch die 2. U18 als Gruppensieger fest. Die „Reserve“ ist somit schon für die Aufstiegsendrunde zur Bezirksklasse qualifiziert. Diesen Sprung kann am letzten Spieltag auch die 2. U15 schaffen. Dem Nachwuchsteam fehlt ein einziger Punkt…